Nachdem wir vor einigen Wochen einen traumhaften Platz gefunden hatten, gings ganz schnell ans organisieren und durchführen. Und es war grandios. Kulinarisch wurden wir verwöhnt von Walter, unserem Pizzabäcker, von Alex mit ihren pikanten Blätterteigteilchen, Sonja brachte frisch gebackene Brezeln mit, viele fleißige Bäckerinnen verwöhnten uns mit leckerem Kuchen,  viele hatten zum prosten Sekt mitgebracht, ach es war toll. Endlich konnten sich alle mal kennenlernen, wir konnten sehen wie toll es unseren vermittelten Hunden geht, es wurde überall geklönt, herrlich.
Das Highlight war ein filmischer Bildervortrag der Irlandreise unserer Jungs Horst, Frank und Markus. Frank und Anja haben sich viel Arbeit gemacht uns durch diesen Vortrag, mit Untertiteln an den Bildern und Untermalung durch irischer Musik an der Reise teilhaben zu lassen. Sie waren zum einem in Sachen Tierschutz unterwegs und haben auch wunderschöne Landschaften besucht. Während des einmaligen Vortrages blieb kein Auge trocken, es hat bei uns allen viel hinterlassen.
Dann gab es unsere exklusive Tombola, alle Lose waren schnell weg und unser Vereinssparschein ein wenig voller.  Es war ein so ausgelassener, wunderschöner Tag mit so vielen positiven Rückmeldungen, mit so vielen glücklichen vermittelten Hunden mit ihren wunderbaren Familien. Und was sagt uns das? Alles richtig gemacht vor einem Jahr mit der Gründung unseres Vereins und der Chance an den einen oder anderen Grey auf ein LEBEN.
Danke an Euch alle, das Ihr gekommen seid, für Euer Vertrauen in uns und die vielen lieben Worte. Das tat verdammt gut. Danke an die vielen fleißigen Helfer und an alle die zum Gelingen des Festes beigetragen haben. Danke auch an alle, dass unser Vereinswutzchen immer dicker wurde.

Nächstes Jahr lassen wir es wieder krachen.

share on