Brooklyn hat ein Zuhause. Ja, und so viel Glück hatte der kleine Mann, dass er nach kurzer Zeit schon seine Familie gefunden hat. Er ist Richtung Norden gezogen, lebt dort in einer großen Familie, wird geliebt und geknuddelt, hat schon gleich eine Freundin gefunden, eine ganz liebe Schäferhündin.
Constanze sah ihn auf unserer Seite und war sofort verliebt (was bei ihm ja auch gar nicht so schwer fällt). Tja, aber Constanze hat auch eine Katze, und zwar eine sehr Selbstbewusste, oje. Ok, also haben wir Brooklyn mal mit einer Katze zusammengebracht, und siehe da, er hat so cool reagiert. So kamen Constanze, Dennis und Familie, wollten den Brooklyn kennenlernen und auch unsere anderen Jungs. Constanze war sofort in ihren Bub verliebt, während Dennis sich sofort in Paddy verliebte, der übrigens auch sehr cool auf Katzen reagiert. Nun war die Entscheidung schwer, und am Ende durfte der Brooke mitgehen. Und alles war von Anfang an perfekt. Er hat sich schnell in sein neues Zuhause eingelebt, hat sich mit der Katze arrangiert, und bestimmt werden die mal Freunde werden.
Alles ist gut und wir freuen uns so sehr darüber. Liebe Constanze, Dennis und Family, wir möchten Euch ganz herzlich danken, dass der Brooke bei Euch ein liebevolles Zuhause gefunden hat und wünschen Euch allen und dem Brooke ein ganz harmonisches, schönes Leben zusammen.
Und wir würden uns besonders freuen, wenn Ihr mit Brooke mal zu einem unserer Fest zu Besuch kommt, auch wenn Ihr ein wenig weiter weg wohnt.

share on