Jess heißt nun Tess. Auch die hübsche irische Lady Jess durfte bereits vor ein paar Wochen in ihr neues Zuhause umziehen. Die süße Greyhündin hatte sich sofort in die Herzen vieler Menschen geschlichen, und Olga war sehr glücklich als feststand, Jess darf zu ihr und ihrer neuen Freundin Jetta ziehen. Immer wieder beglückend zu sehen, wenn die neuen Greys sofort ihre neuen Menschen und Hundekumpels in ihr Herz schließen. So auch Jess, sie ging Olga nicht mehr von der Seite, ja und Jetta, ein irisches Greymädchen war begeistert von ihr. Dann kam der Tag des Einzugs, gleichzeitig der Beginn einer wunderbaren Freudschaft der drei Damen. Jess fühlt sich inzwischen greyhoundwohl und auch wir sind mal wieder happy, dass einer unserer irischen Greys das richtige Zuhause gefunden hat.

Liebe Olga, wir danken Dir von ganzem Herzen, dass die kleine Lady nun glücklich und unbeschwert mit Euch beiden leben darf und wir wünschen Euch von Herzen alles Gute und viel Spaß zusammen.

share on